News

„Wir prüfen bereits Beteiligungsmöglichkeiten“

Cid Kiefer im Interview mit www.mittelstand-rhein-ruhr.de/

Weiterlesen

mehr

schließen

Twitter LinkedIn Xing Induux

Webinar: TISAX für Automobilzulieferer

20. Mai 2019, 10:00 - 11:00 Uhr mit der DEKRA

Herzliche Einladung an alle Interessierte - keine Teilnahmekosten.

 

Worum es geht.

Mittlerweile sind unsere Daten so wertvoll wie Kronjuwelen, die es vor Risiken zu schützen gilt. Viele Unternehmen gehen bereits sensibel mit dem Thema Datenschutz um, wenn es um ihre eigenen Daten geht. Doch, wie sieht es mit dem Schutz der Daten Ihrer Auftraggeber aus? Können Sie gegenüber Ihrem Auftraggeber belegen, dass sich dessen Daten bei Ihnen in guten und vor allem sicheren Händen befinden?

VDA Information Security Assessments, also Lieferantenaudits für Informationssicherheit, sind für die Zulieferer der Automobilindustrie nichts Neues. Bisher waren diese Audits sehr aufwendig und beim Wechsel zu einem anderen Automobilhersteller mussten sie oftmals wiederholt durchlaufen werden.
Im Jahr 2016 wurde deshalb das Trusted Information Security Assessment Exchange (TISAX®) Prüfverfahren eingerichtet. Damit werden Mehrfachprüfungen der Automobilzulieferer vermieden, denn ein einmal bestandenes TISAX® Assessment wird von allen beteiligten Automobilherstellern akzeptiert.

 

Was Sie erwartet.

1. TISAX® - Was ist darunter zu verstehen?
2. Was ist die ENX® - Association?
3. Welche Hersteller fordern TISAX® und warum?
4. Wer kann davon betroffen sein?
5. TISAX® - die Hauptvorteile
6. TISAX® - Bewertungsziele (Asssessment Level, Zusatzkataloge)
7. VDA Self-Assessment-Fragenkatalog
8. Warum ist ein ISMS bei TISAX® so wichtig?
9. Wie lange dauert ein TISAX® Assessment?
10. 50% staatl. Förderung bei Umsetzung von Informationssicherheit und TISAX® durch Förderprogramm „go-digital“

Melden Sie sich am besten gleich zum Webinar an: >> weiter zur Anmeldungsseite der DEKRA

Social